Wer steckt dahinter?

Förderer

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Bürgerstiftung Hannover für die langjährige Förderung der Clownswohnung. Sie ist für uns der Fels in der Brandung und übernimmt einen Großteil der Basisfinanzierung für dieses großartige Projekt.

Zudem hatten wir bereits vor der Eröffnung im September 2017 Besuch von Innenminister Boris Pistorius. Er war von der Idee sehr begeistert und wir konnten dank ihm als auch der Unterstützung von Ministerpräsident Stephan Weil auf die Unterstützung aus dem Landeshaushalt bauen.

Deshalb können wir uns glücklich schätzen, dass die Landeshauptstadt Hannover (Fachbereich Soziales, Sachgebiet Integration) in den Haushaltsjahren 2019 / 2020 eine erhebliche Förderung aus Landesmitteln zum Projekt beisteuert und wir damit vor allem auch die personelle Besetzung zur Verwaltung und Organisation gesichert haben.

2020 konnten wir unsere Finanzierungslücke der Clownswohnung mit Hilfe einer finanziellen Unterstützung der Kinder und Jugendstiftung Pro Chance „Sylvia Daniel“ füllen. Darüber freuten wir uns sehr!

Außerdem ermöglichte eine großzügige Spende von Vonovia es uns, Integrationsangebote fortzuführen und auszubauen, wie z. B. den Sprachkurs für Mütter mit Kleinkindern und das Tanzangebot für Kids. Aber auch die Balkonkonzerte, die während des Corona-Lockdowns mit Clown Fidolo stattfanden, verbunden mit einer bunten Windradaktion wurden dadurch realisierbar.

Als die Clownswohnung im September 2017 sich am Rande des Roderbruchmarkts mit neuer Idee etablierte, konnten wir zunächst das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur dafür begeistern. Sie förderten unser Projekt bis Ende des Jahres 2018 und ermöglichten uns so einen guten Einstieg. Und wir wissen ja: „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

Weiterhin beteiligte sich der Integrationsbeirat unter Zustimmung des Bezirksrat Buchholz-Kleefeld an der finanziellen Unterstützung.

Auch die hanova bedenkt die Clownswohnung jährlich mit einer Spende und unser Quartiersmanager Jörg Kofink hat einen erheblichen Anteil daran, dass die Clownswohnung in dem Wohnprojekt für Flüchtlinge integriert werden konnte. Ein großes Dankeschön!

2019 konnten wir außerdem auf die Hannoversche Volksbank Stiftung bauen und erhielten eine großzügige Spende, um vor allem Integrationsprojekte mit den Besuchern und Familien durchführen zu können. Es war eine großartige Zusammenarbeit und ein inspirierender Besuch bei uns in der Clownswohnung.

Die Clownswohnung wird gefördert von:

Zusätzliche Integrationsangebote ermöglicht uns